Nadine Ebinger Heilpraktikerin Therapie Neue Adresse ab 01.11.2012!
Tiefe Bindegewebsmassage
Bei der Tiefen Bindegewebsmassage wird an den Faszien und Myofaszien, dem elastischen Gewebe, welches die Muskeln und Muskelfasern umschließt, gearbeitet. Aber auch unsere Organe, Knochen und Blutgefäße sind von Faszien umgeben, sie schützen einzelne Strukturen im Körper und grenzen sie voneinander ab. Andererseits sind alle Faszien im Körper in einem Netzwerk verbunden.
Durch einfühlsamen, präzisen, langsamen und achtsamen Druck werden die tiefen Bindegewebsstrukturen im Körper angesprochen – die behandelnde Hand sinkt in das Gewebe hinein und bringt die Blockaden sozusagen zum Schmelzen.
Durch diese lösende und "schmelzende" Arbeit an den Faszien können alte, tief sitzende Verspannungen und Verhärtungen gelöst werden. Die Lebensenergie kann wieder frei fließen. Die Tiefe Bindegewebsmassage ist eine ganzheitliche Methode. Dies führt zu einer natürlicheren Aufrichtung und Körperhaltung, freieren Bewegungsabläufen, einer vertieften Atmung und einer erhöhten Selbstwahrnehmung sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistig-seelischen Ebene. Ein frisches Gefühl von mehr Raum, mehr Flexibilität, mehr Beweglichkeit und Leichtigkeit entsteht.
Eine Auswahl der wichtigsten Indikationen:
Schmerzen und Bewegungseinschränkungen des Bewegungsapparates
Chronische Muskelverspannungen (z.B. Rücken, Schulter, Nacken)
Hohlkreuz, Rundrücken, Skoliose
Gangauffälligkeiten
Überlastung, Müdigkeit, Erschöpfung
Psychosomatische Beschwerden



MEINE TIPPS

Brottrunk
Säuert das Darmmilieu an und fördert das Wachstum von nützlichen Bakterien. Wie eine Brottrunk–Kur aussehen kann und was sie alles bewirkt erkläre ich Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch ...
-> mehr

Frühjahrsmüdigkeit
Träge und lustlos? Um wieder zu neuen Energien zu gelangen, müssen also die Gewebe gereinigt und Überschussstoffe eliminiert werden. Dies ist gerade im Frühjahr besonders wichtig ...
-> mehr

Migräne-Attacke
Als Auslöser der Migräne-Attacke gelten die Triggerfaktoren, das können sein: Hormonhaushalt (Menstruation), Wetterwechsel (Fön), Stress (Stressabfall am Wochenende, Streit), bestimmte Ess- und Trinkgewohnheiten ...
-> mehr

IMPRESSUM DATENSCHUTZ
Nadine Ebinger Heilpraktikerin, Mobil 0173 / 92 86 590, info@nadine-ebinger.de, www.nadine-ebinger.de
Im Hamburger Heelhus, Mühlenkamp 6a, 22303 Hamburg